Stellen Sie sich vor, es gibt eine Gehhilfe, die Ihrem Kind ganz neue Möglichkeiten bietet – und das in aufrechter Stehposition! Der Xplore wurde für Kinder und Jugendliche mit komplexen Mobilitätseinschränkungen entwickelt, die an alltäglichen Aktivitäten teilnehmen  möchten. 

In diesem Artikel beantworten wir folgende Fragen: 

  • Was ist eine Gehhilfe? 
  • Was macht den Xplore zu einer einzigartigen Gehhilfe? 
  • Für wen ist der Xplore geeignet? 
  • Was ist das Besondere am Xplore? 

Was ist eine Gehhilfe? 

Die ersten Schritte alleine sind für ein Kind ein wichtiger Moment und ein Meilenstein.  

Diese neue Mobilität ermöglicht es ihm, seine Umwelt aus einer ganz neuen Perspektive zu erkunden und zu erleben und unabhängiger zu werden.  

Eine Gehhilfe mit ausreichender Unterstützung ermöglicht Kindern mit Mobilitäts-einschränkungen genau diesen entscheidenden Moment. Eine Gehhilfe ist ein Mobilitätsgerät, das im Vergleich zu herkömmlichen Gehgeräten eine umfassendere Unterstützung für Rumpf und Becken bietet und so Stehen und Gehen ermöglicht. Es wird normalerweise von Kindern und Jugendlichen verwendet wird, die nicht in der Lage sind, ihr eigenes Gewicht vollständig durch ihre Beine zu tragen.  

Was macht den Xplore zu einer einzigartigen Gehhilfe? 

Der Xplore ist ein Gehtrainer für große und kleine Abenteuer, für Kinder und Jugendliche. Das einzigartige Oberkörperstützsystem korrigiert und richtet den Körper für eine optimale Positionierung im Xplore aus, unerlässlich für Gehbewegungen. Er kann schnell und leicht angepasst werden, ganz nach den individuellen Bedürfnissen.  

Ein weiterer großer Vorteil des Xplore ist das freihändige Gehen - das Kind kann also uneingeschränkt spielen und mit Gegenständen agieren.  

Im Gegensatz zu anderen Gehtrainern, wie z. B. dem NF-Walker, besitzt der Xplore keine Schienenführung. Allerdings bieten wir als Zubehör ein Positionierungssystem an, mit dem eine wechselseitige Beinführung gezielt unterstützt und damit die natürliche Schrittbewegung gefördert wird.  

Der Sattel sichert einen leichten Einstieg, hat aber gleichzeitig auch die Funktion, zu positionieren und einen gebückten Gang zu vermeiden. Stattdessen wird die Kraft auf das Strecken der Beine und die bestmögliche Bewegung übertragen. 

Der Xplore ist in drei verschiedenen Größen erhältlich: 

  • Xplore Small – Größe 80-120 cm – bis 30 kg  NEU!
  • Xplore Medium – Größe 110 – 150 cm –  bis 50 kg 
  • Xplore Large – Größe  140 – 180 cm – bis 80 kg 

Der Xplore ist konzipiert für den Innen- und Außenbereich - nutzbar zu Hause, in Kindergarten und Schule sowie in Therapieeinrichtungen.

Für wen ist der Xplore geeignet?  

Der Xplore ist für Kinder und Jugendliche geeignet, die ihr eigenes Gewicht nicht oder nicht vollständig selbst tragen können. Dies können Menschen mit Diagnosen wie Cerebralparese, Rett-Syndrom, erworbener Hirnschädigung etc. sein, die umfangreiche Unterstützung benötigen, um Gehen, Aktivität und Teilhabe am Alltag zu ermöglichen.

Weiterlesen: Wie der Xplore die motorische Entwicklung von Aliza unterstützt.

Was ist das Besondere am Xplore? 

Es gibt kaum Angebote auf dem Markt für Kinder und Jugendliche mit niedrigem Funktionsniveau - für diejenigen, die ihr eigenes Gewicht nicht tragen können und die eine geringe Rumpfstabilität haben. Die oft verwendeten Rollstühle und herkömmlichen Gehhilfen sind meist sperrig und schränken die Nähe zum Geschehen ein. Das macht es schwer, an Aktivitäten teilzunehmen. Für Therapeuten und Pflegekräfte ist es außerdem wichtig, dass die Gehhilfe funktional, einfach zu handhaben und erschwinglich ist. Unsere außergewöhnliche Gehhilfe vereint die Vorteile von Flexibilität, Selbständigkeit und Nähe. 

Mehr Flexibilität 

Der Xplore wurde entwickelt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen von Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen gerecht zu werden – immer mit Blick auf die Flexibilität. 

Einstieg und Einstellung der Gehhilfe sind mit dem Xplore praktisch mühelos möglich. Da es einfacher ist, loszulegen – und den Xplore schnell an die individuellen Bedürfnisse anzupassen – sind die Nutzer schnell startklar und motiviert, jeden Tag zu laufen. Außerdem erfolgen Stehen und Gehen unmittelbar im Wechsel. 

Zyan_Meet dog

Mehr Selbständigkeit 

Der Xplore gibt Sicherheit durch Stabilität. Die Patienten können länger in aufrechter Haltung im Gerät bleiben, ihren Bewegungsradius erweitern. Sie werden aktiver, aufmerksamer und schlussendlich auch selbstbewusster.  

Xplore_Postkasse
Weiterlesen: Selbstständig und freudvoll bewegt sich Hauke mit dem Xplore.

Mehr Nähe 

Durch sein schlankes Profil passt der Xplore unter den Tisch, die Hände bleiben frei.  

Ganz gleich, ob Gruppenaktivitäten an einem Tisch oder unterwegs stattfinden, ermöglicht es der Xplore den Nutzern, mehr von ihrer Umgebung mitzubekommen und daran teilzuhaben und so wertvollere, integrativere Erfahrungen zu machen. 

Xplore_159
Die Nutzer profitieren in körperlicher und psychischer Hinsicht von dieser außergewöhnlichen Gehhilfe.
Mit einem Wort: Lebensqualität!  

Möchten Sie den Xplore testen?  Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.  

New call-to-action

Rikke Damkjær Moen - Physiotherapeutin – Medical Manager

Rikke Damkjær Moen - Physiotherapeutin – Medical Manager

Rikke Damkjær Moen bereichert das Made for Movement Team mit vielen Jahren Erfahrung als klinische Physiotherapeutin. Es ist ihre Mission, dafür zu sorgen, dass auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität die Möglichkeit erhalten, Freude und Gesundheit durch körperliche Aktivität zu erfahren. Als Medical Manager gibt Rikke Damkjær Moen ihr Wissen über die Lösungen von Made vor Movement gern weiter, damit Menschen mit besonderen Bedürfnissen, ihre Familien und Behandler die Möglichkeiten kennenlernen.