Lasst uns froh und munter sein - und kreativ! Unsere Weihnachtsbasteleien verleihen Geschenken oder der Weihnachtsdekoration eine persönliche Note. Hier finden Sie kostenlose Vorlagen von Søstrene Grene und einige Tipps für kreatives Gestalten.

Dekorative Weihnachtsbäume

Diese niedlichen kleinen Weihnachtsbäume können Sie selbst machen! Laden Sie sich hier die die Vorlage herunter und machen Sie kleine Weihnachtsbäume für eine Tischdekoration oder ein gemütliches Weihnachtsfenster.

Sie brauchen:

  • Vorlage
  • Naturmaterialien
  • Klebstoff
  • Papier und Stoffreste


Sternanhänger aus Wolle


Stellen Sie mit Wolle, Klebstoff, ein paar Perlen und Pappresten die schönsten Anhänger her! Sie machen sich toll am Weihnachtsbaum, aber auch als Fensterdekoration.

Sie brauchen:

  • Vorlage
  • Pappe nach Wahl
  • Holzperlen
  • Wolle
  • Klebstoff

 

Weihnachtslandschaft aus Papierrollen

Basteln Sie mit diesen Vorlagen eine bezaubernde Weihnachtslandschaft aus Papprollen!

Sie brauchen:

  • Naturmaterialien
  • Papprollen 
  • Vorlage
  • Klebstoff
  • Pfeifenreiniger
  • Baumwollgarn

 

Weihnachtsanhänger aus Modelliermasse

Mit Plätzchenformen und Modelliermasse, Acrylfarbe und einem Band lassen sich wunderbare Weihnachtsanhänger basteln.

Sie brauchen:

  • Nudelholz
  • Plätzchenformen
  • Bänder
  • Acrylfarbe
  • Backpapier
  • Lufttrocknende Modelliermasse

 

Warten auf Weihnachten

Die Zeit kann vor allem für die Kleinen ziemlich lang werden, sodass jede Ablenkung willkommen ist. Kennen Sie auch jemanden, der beim Warten auf das Christkind oder den Weihnachtsmann ein bisschen Ablenkung gebrauchen kann?

Laden Sie sich doch einfach hier ein paar Malvorlagen für die Kleinen herunter.

Colouring_sheets_blog

Quelle: Søstrene Grene.

Aktivitätenleitfaden für kinder mit behinderungn

Trine Roald - Public Relations – Head of Marketing

Trine Roald - Public Relations – Head of Marketing

Trine Roald verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung in verschiedenen Branchen, von denen ihr aber noch keine so am Herzen gelegen hat, wie ihre Arbeit bei Made for Movement. Hier kann sie für diejenigen etwas bewegen, die es am meisten brauchen. Deshalb setzt sie sich als Head of Marketing bei Made for Movement mit Leidenschaft dafür ein, andere mit Stories und Know-How darüber zu informieren, wie die Lebensqualität von Menschen mit schweren Behinderungen verbessert werden kann.